HPI Cloud

bundesagentur arbeit

Die Berufseinstiegsbegleitung wird gefördert durch die Bundesargentur für Arbeit und die Stadt Eppingen.


Was bedeutet das? Berufseinstiegsbegleitung

Wir beraten und unterstützen Schülerinnen und Schüler individuell auf ihrem Weg von der Schule in die Ausbildung. Schritte und Ziele dabei sind:

Den Schulabschluss schaffen!
Wir analysieren gemeinsam Stärken und Schwächen, schaffen Motivation, entwickeln Lernstrategien, verbessern die Zeitplanung, organisieren Nachhilfe und weitere Unterstützungsleistungen.

Die richtige Berufswahl treffen!
Wir unterstützen die berufliche Orientierung und vergleichen eigene Wünsche mit bestehenden Möglichkeiten auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Den passenden Ausbildungsplatz finden!
Wir unterstützen durch Bewerbungstraining, Informationen zu Ausbildungsplätzen und Praktika, Kontakten zu Berufsberatung und den Kammern. Wir begleiten auch in berufsvorbereitenden Maßnahmen.

Die Ausbildung erfolgreich beginnen!
Wir sind ebenfalls noch in den ersten 6 bzw. 12 Monaten für die Auszubildenden da. Wir sind gern auch Ansprechpartner für den Betrieb und die Berufsschule.

Wer kann teilnehmen?
Mädchen und Jungen ab Klasse 9, die

  • Ihren Schulabschluss und eine Ausbildung machen wollen
  • Von ihren Lehrern empfohlen werden.

Wer wirkt mit?
Wir arbeiten mit allen zusammen, die den Einstieg in die Arbeitswelt unterstützen können:
Lehrkräfte, Eltern, Agentur für Arbeit, Betriebe, Kammern


Wir können jedes Schuljahr 20 SchülerInnen der Klasse 9 betreuen.


 

 

Seit Mai 2016 an der Hellbergschule

graetzKontakt:
Margit Grätz
Hellbergschule Haus 6
Berliner Ring 14
75031 Eppingen


Handy 015904588445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postadresse: USS GmbH
Weipertstr. 17A
74076 Heilbronn

www.uss.de

Arbeitszeiten: Montag - Donnerstag

 

 

Donnerstag 28 Oktober 2021