Nach Ende der Sommerferien werden die neuen Fünftklässler mittwochs in einer Einschulungsfeier an der Hellbergschule willkommen geheißen. Gestaltet wird diese Feier hauptsächlich von den letztjährigen Fünftklässlern. Im Anschluss findet bis zum Ende der zweiten Schulwoche Unterricht nur mit den beiden Lerncoaches der Klasse statt. Das Ziel ist es, den Schülern zunächst mit nur 2 Bezugspersonen den Schulalltag, die Abläufe an unserer Schule zu erklären und zu zeigen und damit vor allem den Schülern den Einstieg zu erleichtern, die unsere Schule noch nicht kennen.

Innerhalb dieser Woche sind folgende Inhalte möglich:

  • Kennenlernen
  • Regeln
  • Wie trage ich ins Lerntagebuch ein?
  • Was ist ein Lernjob?
  • Wie arbeite ich in IA?
  • Lernstandserhebung
  • Lerntypentest
  • Ferienhefte einsammeln
  • Mensabesuch
  • Kennenlernen der Fachlehrer
  • Schulhausralley
  • Kennenlernen des Trainingsraums
  • Einführung des Könnerbutton
  • Stundenplan gemeinsam durchgehen
  • Materialliste durchgehen/ Fächer einräumen
  • Bücher erhalten und Namen eintragen
  • Klassenzimmer gestalten
  • Holzklötzchen werden in Absprache mit einem Techniklehrer selbst erstellt
  • Gemeinsame PC-Erstanmeldung im Computerraum
  • Elternbriefe (Versicherung, Datenschutzerklärung, Verlassen des Schulgeländes, Fahrkarten…
Montag 17 Dezember 2018