•  
  •  

 

Am Freitag, den 29. März, fand zum zweiten Mal in diesem Schuljahr ein Vorlesetag in den Klassenstufen 1 bis 4 an der Eppinger Hellbergschule statt. Alle Kinder durften sich dabei im Vorfeld für ein Buch aus einer umfangreichen Auswahlliste entscheiden. Am Vorlesetag selbst fanden sich dann alle Kinder, die sich für das selbe Buch entschieden hatten, in einem Klassenzimmer zusammen und warteten gespannt, welche Lehrerin oder Lehrer nun aus dem gewählten Buch vorlesen wird. Und so durften die Kinder an diesem Vormittag zusammen mit ihrem Lektor in das Fantasiereich ihres Buches entfliehen. Sie reisten nach Panama und staunten, wie schön es da ist oder zauberten mit der Hexe Lilli oder wunderten sich über den frechen Sams oder erlebten wilde Abenteuer mit dem Räuber Hotzenplotz oder... Egal wohin die Reise ging, die Hellbergschülerinnen und Hellbergschüler durften am Vorlesetag wieder einmal erleben, wie bereichernd und erhebend die Lektüre ein gutes Buch sein kann.

 

Kalender:

Gemeinschaftsschule

Keine Termine
Freitag 19 Juli 2019