•  
  •  

 

Eine Autorenlesung der besonderen Art durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 bis 4 der Hellbergschule Eppingen miterleben. Am Donnerstag, den 31. Januar, besuchte nämlich der Kinderbuchautor Josef Koller die im Musiksaal versammelten Grundschüler. Sehr unterhaltsam und mitreißend präsentierte dieser sein Werk „Die Spezialisten“. Mit humorvollen Erzähleinlagen, kurzen Auszügen aus seinem Buch und liebevoll illustrierten Bildkarten verstand Josef Koller es die Kinder mit in seine Geschichte hinein zu nehmen. So rannten sie mit der superschnellen Rieke um die Wette, maßen sich mit dem superstarken Goran und grübelten mit dem superschlauen Steini. Am Ende der Autorenlesung durften die Kinder den Autor noch mit Fragen löchern. Und die Schülerinnen und Schüler nutzten diese Gelegenheit natürlich. Wann hat man schonmal die Chance einem echten Buchautor Fragen zu stellen? So erzählte Josef Koller beispielsweise, dass alle seine Figuren und all die lustigen Buchszenen nicht seiner Fantasie entsprungen sind, sondern auf realen Personen und Erlebnissen basieren. Am Ende bedankte sich Josef Koller noch bei seinem jungen Publikum und zeigte sich begeistert, wie aufmerksam und mucksmäuschenstill die Hellbergschüler der Lesung gefolgt haben.

 

Kalender:

Gemeinschaftsschule

Grundschule

Keine Termine
Donnerstag 25 April 2019